Nagelschere, -Knipser und Pinzette im Handgepäck: Was darf mit?

Zuletzt aktualisiert: 14. August 2019

Nagelschere und Co. im Handgepäck? Kein Problem. Wenn Du darauf achtest, dass diese nicht als gefährliche Waffen eingestuft werden. Dazu sind einige Dinge zu beachten, die ich Dir im Folgenden näher bringen werde.

Im Handgepäck sind Gegenstände mit Klingen (z.B. Nagelschere) nur erlaubt, wenn die Klingen kürzer als 6 cm sind. Nagelknipser und stumpfe Pinzetten sind dahingegen ohne Einschränkung erlaubt. Im Zweifel entscheidet immer das Sicherheitspersonal, was als zu gefährlich gilt, und was nicht.

Alle Regeln auf einen Blick

FrageAntwort
Erlaubt?Ja, mit Beschränkung für Klingen und spitze Gegenstände
Welche Richtlinien gelten?Bei Gegenständen mit Klingen (wie bei der Nagelschere) gilt: Erlaubt, wenn die Klinge kürzer als 6 cm ist.

 

Spitze Gegenstände (wie manche Pinzetten) können immer als Waffe eingestuft werden. Hierbei entscheidet das Flughafenpersonal vor Ort. In den meisten Fällen stellen Pinzetten und Nagelknipser aber kein Problem dar.

verschiedenes Handgepäck

Nagelschere im Handgepäck

Wenn Du mit einer Nagelschere im Handgepäck reist, wirst Du in 9 von 10 Fällen keine Probleme haben.

Zumindest, wenn die Schere keine außergewöhnlich großen Klingen über 6 cm aufweist.

Aber auch wenn Du diese Regel einhältst, kann es vereinzelt dazu kommen, dass verunsicherte Sicherheitsbeamte die Mitnahme nicht zulassen.

Deswegen solltest Du Gegenstände mit Klingen, wenn möglich, im Aufgabegepäck transportieren.

Tipp: Du hast kein Lineal zur Hand, um die Klingenlänge zu messen? Kein Problem. Nimm dazu die kurze Seite von Kredit-, Bankkarte, Führerschein oder Ausweis als Referenz. Wenn Deine Klinge kürzer als die Kartenbreite ist, kann diese mit. Die Breite solcher Karten ist nämlich genormt und beträgt ca. 5,4 cm.

Nagelschere im Handgepäck

Wieso das mit der 6-cm-Regel nicht immer funktioniert

Auch bei Klingen unter 6 cm kann es manchmal dazu kommen, dass z.B. Scheren im Handgepäck nicht zugelassen werden. Aber warum?

Grund hierfür ist, dass diese Regel vom Sicherheitspersonal oft nur als Handlungsempfehlung betrachtet wird. Denn das Personal muss alles herausfischen, was als Waffe benutzt werden könnte.

Auch wenn die Klinge kürzer als 6 cm ist, kann das Personal diese immer noch als Stichwaffe einstufen.

Manchmal hat man einfach Pech und man landet bei einem unerfahrenen Beamten, der einfach alles als „zu spitz und gefährlich“ ansieht.

Generell hast Du bessere Chancen mit Nagelscheren, die abgerundete Spitzen haben.

Nagelknipser, Pinzette und Co. im Handgepäck

Alternativ zur Nagelschere eignen sich vor allem Nagelknipser für das Handgepäck. Diese besitzen weder gefährliche Klingen noch Spitzen. Nagelknipser sind im Handgepäck in der Regel immer erlaubt.

Auch bei Gegenständen wie Pinzette, Nagelfeile und Wimpernzange im Handgepäck besteht meistens kein Grund zur Sorge. Wie bei den Nagelknipser gibt es hier keine Spitzen und Klingen, die das Personal als bedenklich ansehen könnte.

Ausnahmen stellen manche Splitterpinzetten dar, da diese sehr spitze Enden aufweisen können.

Auch manche Nagelfeilen können vom Personal als zu spitz und gefährlich angesehen werden. Hier gilt: Solange Du Dich mit Pinzette und ähnlichem nicht stechen kannst, sind diese erlaubt.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst: Auch zur typischen Nagelfeile gibt es Alternativen. So sind Nagelfeilen aus Sandpapier günstig und 100 % „ungefährlich“.

Andere Regeln für die USA?

Nein. Oft hat es den Anschein, dass die Handgepäck-Regeln für die USA strenger sind. Dem ist aber nicht so.

Von einer USA-Reise habe ich sogar den oben genannten Tipp. Dort hatte das Sicherheitspersonal eine Kreditkarte verwendet, um die Klingenlänge eines Taschenmessers zu überprüfen.

Fazit

Leider entscheidet das Flughafenpersonal oft aus dem Bauch heraus, was als zu spitz oder zu gefährlich gilt. Jedoch sollte es beim Beachten der oben genannten Regeln zu keinen Problemen kommen.

So musste ich selber bisher nie Nagelschere oder Pinzette abgeben (Europa, Asien und Amerika). Gezwungenermaßen habe ich beides oft im Handgepäck, da ich oft nur mit Handgepäck reise.

Was sind Deine Erfahrungen? Musstest Du schonmal etwas abgeben, das für Dich absolut keinen Sinn ergibt?

Zur Komplettliste: Was darf mit ins Handgepäck

Lass doch eine Bewertung da 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...

John Hoffmann

Autor

Luftfahrt-Student. Warteschlangen-Meider. Pizza-Lover.

Schreibe einen Kommentar